Firmung

Über 120 Firmlinge machten sich seit März für ihre Firmung bereit.

Mit Spaß und Gemeinschaft gingen sie ihren Firmweg, den sie nun erflogreich abgeschlossen haben.

Die 9 Monate Vorbereitungszeit haben sich gelohnt, denn gefirmt wurden sie von hohem Besuch!

Freitag spendete Erzbischof Stefan Burger in Bermatingen die Firmung.

Am Samstag und Sonntag kam Weihbischof Klug nach Kluftern und Markdorf um die Jungendlichen zu firmen.

Natürlich war es auch für uns Minis eine großes Erlebnis im Gottesdienst mit einem Bischof zu ministrieren und

mindestens eine Sache hat mit Sicherheit jeder von uns aus der beeindruckenden Predigt mitgenommen:

Heiliger Geist, läuft bei uns!

Miniaufnahme

Gestern war ein regelrechter Feiertag für uns Minis !

Dank der super Miniaufnahme sind wir nun über 140 aktive Ministranten in Markdorf.

Die neuen Minis hatten zuvor schon fleißig in jeder Gruppenstunde geübt und konnten dies gestern der ganzen Gemeinde präsentieren.

Und so wurden nach einer Predigt des evangelischen Pfarrers Nagi die 20 neuen Ministranten aufgenommen und von Pfarrer Hund beglückwünscht.

Unter den neuen waren nicht nur 4.Klässler, sondern auch ein 13-und ein 18 jähriger .

Anschließend gab es zur Feier des Tages Orangensaft und Sekt im neu umgebauten Minikeller.

Wir freuen uns schon auf tolle Gruppenstunden, Aktionen und Lager mit euch!

Suche Frieden und jage ihm nach!

Unter diesem Motto waren letzte Woche 60000 Ministranten aus der ganzen Welt bei der Miniwallfahrt in Rom dabei.
Nach einer 14 stündigen Busfahrt kamen auch die 90 Ministranten aus der SE Markdorf in Rom an und wurden direkt von der erschlagenden Hitze begrüßt.
Wir haben allerdings schnell herausgefunden, dass sich die Stadt mit der Hilfe von ein paar Kugeln Eis trotzdem sehr gut erkunden lässt.
Mit so vielen anderen Ministranten gemeinsam in der heiligen Stadt zu sein, hat uns allen ein ganz neues Gefühl von Gemeinschaft gegeben.
Ein paar unserer Highlights waren der Eröffnungs- und Abschiedsgottesdienst in St. Paul vor den Mauern, bei dem 8500 Minis der Erzdiözese Freiburg zusammen Gottesdeinst feierten. Außerdem war es ein einmaliges Erlebnis auf dem Petersplatz einmal den Papst live zu sehen und seine Predigt zu hören. Die Bilder sprechen für sich..

Eröffungsgottesdienst

 

PS: In 5 Tagen startet schon das Lager! Die Vorfreude steigt!!

WANTED: Markdorfer Leiter

Letzten Sonntag haben sich unsere neuen Kommunionkinder vorgestellt. Eigentlich ein wichtiger Gottesdienst, aber es war weit und breit kein Leiter zu sehen. Komisch, oder?
Aber keine Sorge, denn auch die Leiter waren dieses Wochenende aktiv. Fast 30 von uns waren von Freitag, dem 19.01. bis Sonntag, dem 21.01.2018, auf dem Höchsten um das kommende Jahr zu planen. Es wurde ein super Jahresplan mit viele tollen Aktion aufgestellt. Ihr könnt euch also auf ein actionreiches Jahr einstellen.
Außerdem haben wir auch mit der Planung des diesjährigen Minilagers, das Highlight eines jeden Mini, begonnen. Das findet dieses Jahr vom 12.08. -24.08.2018 statt. Tragt euch den Termin in den Kalender ein, denn die Anmeldungen kommen bald raus!
Wir werden zwei intergalaktische Wochen in einem großen Haus im Kleinwalsertal verbringen, welches einige der Leiter erst letzten Samstag bei der Häusertour genauer unter die Lupe genommen haben. Bei dieser Gelegenheit sind wir auch gleich zu zwei weiteren potentiellen Häusern gefahren, die für die Lager 2019 und 2020 in Frage kommen. Macht euch auf etwas gefasst! 🙂
Auch darüber haben wir uns am Wochenende ausgetauscht.

Am Samstagmittag hat unser Vikar Johannes Treffert uns besucht und mit uns Gottesdienst gefeiert, während welchem wir alle abschalten und runterkommen konnten. Danach ging’s dann wieder motiviert und produktiv weiter mit reflektieren, diskutieren und planen…

Freut euch also auf  ein mega cooles Jahr mit vielen legendären Aktionen! 🙂
Wir Leiter sind top motiviert und freuen uns auf viele tolle Momente mit euch! 🙂

Erzbischof Stephan Burger in Markdorf

Hallo liebe Minis!

Der Lagernachtreff rückt immer näher und uns Leiter hat die Vorfreude
schon richtig gepackt, noch einmal mit euch allen auf ein super
Minilager 2017 zurückzuschauen.

Aber das ist längst noch nicht alles, denn am Sonntag den 08.10.2017
bekommen wir in Markdorf außerdem noch Besuch von unserem Erzbischof
Stephan Burger!
Der Besuch könnte passender nicht sein, denn damit haben wir die
Gelegenheit ihm zu zeigen, wie viele Kinder und Jugendliche wir sind.

Dazu laden wir euch alle schon herzlich um 9:30 Uhr am Sonntag den
08.10.2017 in die Kirche zum ministrieren ein.
Je mehr wir sind, desto besser wird es!
Anschließend können wir dann alle gemeinsam direkt in die Stadthalle zum
Nachtreff gehen und noch einmal die gute Stimmung mit Spiel und Spaß
genießen.

Wir sehen uns am Sonntag!
Liebste Grüße
Euer Leiterteam

Elternabend

Hallo liebe Eltern der Minis Markdorf,

wir laden Sie ganz herzlich zu einem kurzen Informationsabend über die Jugendarbeit der Minis Markdorf ein.

Wann:  Am 08.Mai.2017 um 20:00 Uhr
Wo:    Minikeller Markdorf

An diesem Abend wollen wir Ihnen den Aufbau der Ministrantengemeinschaft und den Jahresablauf des Leiterteams vorstellen.
Auch freuen wir uns, Rückmeldung und Anregungen aus Sicht der Eltern  zu erhalten.
Wir hoffen auf neue Ideen und Verbesserungsvorschläge aus Ihren Reihen.

Schon jetzt freuen wir uns über ein großes Interesse und grüßen Sie ganz herzlich

Ihr Leiterteam Minis Markdorf

Ostern

Unsere Priester, Mesner und natürlich Minis sind gerade im Dauereinsatz…

Ostern ist das wichtigste Fest im Jahr und ihr Minis gestalten es noch festlicher. Spitze, dass ihr gestern so zahlreich da ward.
Heute, am Karfreitag, wird feste „gerätscht“. Wir brauchen also jede Unterstützung! Vielen Dank für euren Einsatz!

Hoi, wo sind die Leiter hin?

 

Das haben sich sicher einige von euch gefragt, denn vom 13.01- 15.01.2017 waren plötzlich alle Leiter der Minis verschwunden.

Aber keine Panik, denn natürlich würden wir Leiter niemals einfach aus dem schönen Markdorf verschwinden, wenn es nicht mega wichtig wäre!

Ein neues Jahr heißt für die Ministranten Markdorf wieder viele tolle neue Aktionen, Ideen und Projekte, wie natürlich unser legendäres Minilager 2017, Fußballaktionen und vieles mehr. Dazu waren wir Leiter ein ganzes Wochenende lang auf dem Höchsten um alles kommende in diesem Jahr zu planen.

Natürlich war das kein langweiliges Planungswochenende, denn was wäre ein Leiterwochenende ohne Überraschungen und Aktion!?

Deshalb bekamen wir direkt am Freitag Abend Besuch von der „1. Sahne Band“, die uns ordentlich eingeheizt hat!

Am Samstag ging es dann mit dem Besuch von Johannes Treffert, unserem Vikar weiter. Gemeinsam haben wir einen Gottesdienst gefeiert, damit dann mit vielen guten und neuen Impulsen weiter geplant werden konnte.

Das war noch nicht einmal alles, denn am Mittag bekamen wir noch einmal Besuch und zwar von unserem Jugendreferent Alex Kleber, der uns die krassesten Tricks zum Feuerspucken beigebracht hat!

Nach diesen spannenden und sehr planungsintensiven Tagen sind wir Leiter jetzt zurück in Markdorf, mit vielen neuen und tollen Aktionen im Gepäck, auf die ihr euch freuen könnt!

Wir sind top motiviert und freuen uns, euch bei vielen Aktionen zu sehen!

Euer Leiterteam 😀

Firmung 2016

Hallo lieb Minis,
wer von euch hat schon mal bei einem Weihbischof ministriert?
…am SAMSTAG bekommt ihr diese Möglichkeit gratis und umsonst.
Weihbischof Michael Gerber wird zur Firmung in der SE Markdorf sein.
Nutze diese einmalige Möglichkeit!!!
Treffpunkt für die Ministranten ist um 8:15 Uhr in der Sakristei in Kluftern Sankt Gangolf.

Ihr seid auch zu allen andren Firmgottesdiensten sehr herzlich zum ministrieren eingeladen.
Vor allem, wenn Geschwister oder Freunde gefirmt werden.
Hier die Übersicht wann ihr wo ministrieren könnt:

Samstag 9:00 Uhr Kluftern mit Weihbischof Gerber.
Bitte um 8:15 kommen!

Samstag 17:00 Uhr Bermatingen mit Domdekan Andreas Möhrle.
Bitte um 16:30 kommen!

Sonntag 9:00 Uhr Markdorf mit Domdekan Andreas Möhrle.
Bitte um 8:30 Uhr kommen
Wir freuen uns darauf, mit euch die Gottesdienste feierlich zu gestalten 😀

P.s: Für ausreichend Gewänder ist gesorgt…

 

Firmung 2014 in Kluftern mit Weihbischof Uhl

Looks Like Jesus

Dieses Wochenende steht unter dem Motto der Spiritualität: Looks Like Jesus bietet allen Jugendlichen, Erwachsenen und Familien die perfekte Möglichkeit ein bisschen mehr seinen eigenen Glauben kennen zu lernen und mit anderen darüber ins Gespräch zu kommen! Nutzt das Angebot! Wer es nicht lesen kann oder noch nicht weiß: Am Freitag Abend sind alle in das Lemon eingeladen (ja richtig unsere Dorfdisko), weil dort ein Poetry Slam veranstaltet wird.

P.S.: Nicht vergessen, am Sonntag ist der Nachtreff mit geänderten Zeiten (siehe unten).