Ein intensives Wochenende!

Am vergangenen Wochenende haben wir gemeinsam unseren Vikar Johannes Treffert verabschiedet, der für drei Jahre bei uns in der Seelsorgeeinheit gewirkt und bewegt hat. Am Freitagabend begann die Verabschiedung mit einem exzellenten Konzert der accappella-Band „anders“ mit anschließender Feier. Am Samstag wurde nun schließlich der große Gottesdienst zelebriert, auf den wir uns die vergangenen Wochen vorbereitet haben. Danach gings ab in den Minikeller um sich ein wenig den Kummer von der Seele zu tanzen.

Es fiel uns nicht leicht Johannes an seine neue Stelle in Karlsruhe zu übergeben, dies zeigten auch die 97!!! Minis die am Samstagabend im Gottesdienst am Start waren. Danke nochmal an alle Minis die fleißig mitministriert haben!

Wir wünschen Johannes Treffert für seine neuen Aufgabe Gottes Segen, sodass er dort genauso wirken und die Menschen begeistern kann, wie er es bei uns getan hat!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.